Alle Premiumlokale
Lokalführer "Wien"
Lokalführer "Österreich"
Link teilen



Willkommen
Das leuchtend bunte Interieur soll an die kleinen Suppen-Bars in Vietnam erinnern – hinter dem gelungenen Design Ivy's Pho House steht MuMu-Designer Alex Riegler.
Das von Franz West und Josef Hoffmann inspirierte Design mit der starken Präsenz vietnamesischer Elemente schafft eine unverwechselbare Verbindung zu Wien. Damit entspricht es meiner Geschichte, die von vietnamesischen Wurzeln und der Wiener Kultur geprägt ist. Gastronomisch bleiben wir unserer Linie treu und setzen auf Original-Familienrezepte, die einfach, kraftgebend und wohlschmeckend sind.

WARUM VIETNAMESISCHE KÜCHE ?
Schmeckt Gut! Tut Gut!
Kennt ihr die Insel der Hundertjährigen?
Fast die Hälfte der Einwohner dort ist über 100 Jahre alt, mit 70 ist man dort noch ein Jungspund. Natürlich wurde Phänomen erforscht ?. Das Resultat ihrer Studien: Relevant für die hohe Lebenserwartung sind Lebensstil, Bewegung, Klima und Schlafgewohnheiten. Am wichtigsten aber ist die Ernährung.
In der asiatischen Küche herrscht bei den Zutaten und Gemüsen die Farbe Grün vor. Und sehr viele dieser Gesund- und Jungmacher kommen aus dem Meer.

Neben den traditionellen Pho-Suppen (ab 8,90 Euro) in unterschiedlichen Varianten, die auf nordvietnamesische Art etwas schärfer zubereitet werden, gibt es Spezialitäten wie gebratene Pho-Nudeln mit Rind (9,90 Euro), Chicken Curry mit Gemüse (Ga Cari, 9,90 Euro) oder Hendlhaxerl mit Lemongrass, Rind im Weinblatt.


Info: 

Ivy’s Pho House
Restaurant
Mariahilfer Straße 103
1060, Wien
Tel01/9209980

täglich: 11:30 bis 21h, Fei Ruhetag

Vietnamesische Küche
täglich: 11:30 bis 21h, Fei Ruhetag