Alle Premiumlokale
Lokalführer "Wien"
Lokalführer "Österreich"
Link teilen



6 Einträge


Brigitte Grand
9.1.2018
Mittagessen 07.01.2018
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir wollten dieses Lokal einmal ausprobieren. Der Oberkellner war sehr freundliche und gut ausgebildet. Das Essen war genau das Gegenteil. Kartoffelsalat war sicher ein Fertigsalat und sehr sauer. Das gebackene ausgelöste Huhn war staubtrocken und zäh. Das Butterschnitzel war dicker als ein Fleischlaberl und das Fleisch sehr dunkel. Ich bezweifle, dass das nur mit Kalbfleisch zubereitet wurde. Das Püree dazu war ein Fertigpüree. Bei diesen Preisen erwarte ich mir schon eine gute Qualität. Manches Supermarktprodukt ist besser als dieser Fraß. Mein Mann und ich können nur von dieser teuren Lokalität abraten.
30.4.2017
Hr.Dr.
Sehr geehrte Damen und Herren .das muss ich jetzt loswerden nicht nur das ich zwanzig Minuten vergeblich auf das Services Personal gewartet habe , wurde es mir verwehrt, mir selbst den kaffee von der Bar zu holen . Das ist das misseste Lokal wo ich die letzten dreißig Jahr gewesen bin Mit freundlichen Grüßen Dr. Huber
14.5.2011
Mittagessen
War am 12.Mai mit meinen ausländischen Gästen Mittagessen. Qualität u. Service (Hr. Ober ROBERT)ausgezeichnet! Komme gerne wieder.
1.5.2010
Unser Besuch vom 29.04.2010
Wir besuchten das Restaurant Kahlenberg zum Mittagessen bei strahlendem Sonnenschein. Von den Tischen waren nur wenige besetzt, dennoch herrschte unter den Kellnern ein heilloses Durcheinander.
Zum Essen: Caesar Salad für teure 9 Euro: Salat alt und lampig, Portion sehr klein, kein Brot dazu, Speck: unauffindbar.
ausgelöstes Hähnchen (13 Euro): gummig und von Fritieröl triefend.
Getränke: 7 Euro für 7.5dl Mineralwasser müssen nicht näher erläutert werden.
Aussicht: prächtig, machen aber das schlechte Ess-Erlebnis auch nicht wett.
Fazit: Nie wieder.
16.2.2010
Vom Kahlenberg
Nach vielen Jahren regelmäßiger Besuche und Enkehr im Restaurant am Kahlenberg bedeutete das neue Restaurant für ich erst eine schwierige Umstellung. Zu sehr war ich dem Charme des völlig abgewohnten alten Resataurants verfallen.
Umso mehr aber konnte ich mittlerweile mit dem neuen Restaurant Freundschaft schließen.
Ausgezeichnete Küche, aufmerksames Personal und ein nicht zu übertreffender Ausblick führen mich nach meinen Wanderungen immer wieder in das Restaurant und ich werde - so Gott mir die Gesundheit läßt - dem schönen Ort noch lange treu bleiben.

Mit bestem Gruß

Emil Sacklinger
1.12.2009
Gästebewirtung
Ich habe mich bei meinen Gästen blamiert. Mittagessen am 28.11.09.
Kürbissuppe aus geronnener Milch -miserabel.
Kräuternockerln wie Gummi.
Petersilerdäpfel kalt.
Kalbskopf hart und zäh.
Palatschinken nicht frisch zubereitet, harte eingetrocknete Ränder.
Pfeffersträuer leer.
Bewirtung, Aussicht und Musik ok. Nie wieder!!!
Info: 

Café Restaurant Skyline Kahlenberg
Restaurant, Bar-Cafe, Catering, Kaffeehaus, Kaffeerestaurant, Lounge, Veranstaltungslokal
Am Kahlenberg 2-3
1190, Wien
Tel01/3281500700
Fax01/3281500777

Do und Fr: 17 bis 23h
Sa und Fei: 11 bis 23h
So: 11 bis 18h

Internationale Küche, Österreichische Küche, Snacks
Do und Fr: 17 bis 23h
Sa und Fei: 11 bis 23h
So: 11 bis 18h