Alle Premiumlokale
Lokalführer "Wien"
Lokalführer "Österreich"
Link teilen



40 Einträge


30.6.2016
Rudis`s Beisl
Also ich muss dem Alex recht geben. Ich war heute, 30. Juni 2016 da und - es war ein heisser Tag - ich sah, daß der gesamte Gastgarten ausreserviert war. Gut, setz ich mich ins Lokal. Auch da sind alle Tische reserviert. Ich kam mit dem Motorrad - also ohne Smoking und Krawatte - und ich hatte das Gefühl, die unfreundliche Dame im Service taxierte mich: macht DER einen vernünftigen Umsatz? Plötzlich war dann doch ein Tisch im Garten frei. Ich bestellte gefüllte Paprika und ich muss sagen: ein Traum! Schade dass die Vorzeichen im Lokal so mies sind. Aber es gibt genug Gäste und dann sitzen die Betreiber halt auf dem hohen Ross. Ich werd mir einen neuerlichen Besuch dennoch gut überlegen.
Alex
25.9.2013
eine Frechheit
also dieses Lokal ist die absolute Frechheit! Wir bestellten vorerst nur etwas zu trinken und schmöckerten in der absolut überteuerten Speisekarte. Die Kellnerin (blonde Dame) war so was von unfreundlich und arrogant, dass wir beschlossen, nicht dort zu Essen. Daraufhin teilte uns die Dame mit, dass -wenn sie das gewusst hätte- wir ohne Essenskonsumation gar keinen Tisch bekommen hätten (das Lokal war jedoch fast leer, außer uns waren noch 2 Tische besetzt). Ab diesem Zeitpunkt haben wir genau gespürt, dass wir nicht mehr willkommen sind. Wir wollten hier nur mehr raus. Unglaublich, dass es in wirtschaftlich schlechten Zeiten noch Selbstständige gibt, die sich nicht einmal um die wenigen Gäste bemühen, die sie haben! Keinesfalls empfehlenswert!!
michael berger
22.11.2012
gansl essen
Also ich gehe jedes jahr in rudis beisl essen und bin immer wieder sehr zufrieden.. Das beste gansl in wien ;)) ich freue mich svhon auf meinen nächsten besuch an das team weiter so ;))
Helga + Familie und Freunde
3.4.2012
...es geht Bergab
lang lang ist es her.... mit Rudi`s Beisl geht es immer mehr bergab.
Essen ist gut aber die Preise eine reine Abzocke und fern einer jeden Realität.
Chef/Koch als auch die Chefin unfreundlich, arrogant und in vielen Bereich inkompetent,wir gehen nur an einem Montag oder Mittwoch abend denn die nette und freundliche schwarzhaarige Dame die uns bedient ist noch der einzige Lichtblick und Grund in dieses Lokal zu gehen, durch sie hat man noch Gefühl "Gast zu sein"
17.11.2011
Wirtshaus des Jahres 2011 ??
Das Essen ist zwar gut, jedoch gehört zu einem guten Lokal nicht nur gutes Essen, sondern auch eine kompetente Bedienung und kein Chef-Koch (=Besitzer), der den Gästen zeigt, dass er auf sie nicht angewiesen ist. In diesem Lokal wird man zusammengepfercht wie in einer Sardinendose und trotz persönlicher Reservierung (10 Tage vorher) ist man nicht in der Lage zu sagen, welcher Tisch wann frei wird. Daraufhin wagten wir es, den sogenannten ?Nischentisch? abzulehnen - dieser befindet sich neben 2 vollbehängten Kleiderständern. Mehr haben wir nicht mehr gebraucht. Es erschien der Besitzer (Chef-Koch) des Lokals und fragte die nach uns kommenden Personen, ob sie den Nischentisch haben wollen. So nach dem Motto "Schau, auf euch bin ich nicht angewiesen, es gibt noch genug andere, die nach meinen Kochkünsten lechzen". Wie es dieses Lokal zum ?Wirtshaus des Jahres 2011? gebracht hat, ist mir bis heute ein Rätsel, welches ich in meinem restlichen Leben sicher nicht mehr lösen möchte!
sabrina
17.8.2011
Gutes essen,aber,...
Keine Frage, das essen schmeckt wirklich nach mehr. Wenn man sich aber die Bedienung anschaut,..eine blonde "Dame" dann kann einem der Bissen im Hals stecken bleiben. Sowas von unfreundlich und arrogant habe ich selten in der Gastronomie erlebt! Ich fühlte mich nicht wie ein gast der Willkommen ist, sondern wie ein Bittsteller,..nein Danke das brauche ich nicht. Schade um das nette Lokal!
Hermann
10.8.2011
Rudi´s Beisl
ich gehe wieder in das Beisl Zur goldenen Glocke in der Kettenbrückengasse , das ist zehnmal besser, und noch ein urigeres Beisl mit mehr Auswahl und besserer Bedienung
Stoffl
26.3.2011
Rudi, Rudi gib acht
Gutes Essen, fraglos. Kleine Gaststube, ziemlich heiß. Nicht weiter erwähnenswert, bis auf die absurd unfreundliche Erwiderung der Kellnerin/Chefin auf unsere Bestellung von Mohnnudeln als Nachtisch, dass "das jetzt aber dauern würde" - hat es dann auch, mehr als eine Stunde. Ist sicher nicht leicht, überbewertet und hochgehypt zu werden, aber den Gast sollte man es dann doch nicht büßen lassen.
9.3.2011
Gabi
Waren schon mehrfach bei Rudi zum Essen und es war jedesmal eine wahre Gaumenfreude!
Mein Mann und ich sind Nichtraucher und fühlen uns trotzdem sehr wohl in diesem Lokal!
Kommen immer gerne wieder und freuen uns schon auf den heutigen Heringsschmaus!
Moxguat
3.3.2011
Gute Speisen, guter Weine, aber
man wird hingewiesen das um halb acht der Tisch wieder vergeben ist. Wenn man alsp etwas später kommt und eine Speise bestellt die in der Zubereitung länger dauert ist kaum Zeit für eine Nachspeise.. oder es macht keinen Spass unter Zeitdruck Gaumenfreuden zu geniessen.. und rauchen im Lokal müsste heutzutage auch nicht mehr sein
J.Zdichynec
2.1.2011
Re(1) Beisl
Es ist richtig,das die Preise etwas höher sind als in anderen Lokalen, aber es gibt mit Sicherheit keine bessere Hausmannskost in Wien !!
Uli
4.9.2010
Essen
Das Essen sensationell, köstlich....
Bedienung sehr freundlich !
Raucherfreundlich !
Wir werden ganz bestimmt wieder kommen!
Danke
Thomas
14.1.2010
Essen begeistert/Rauchen enttäuscht
Essen bei Christian W. Super! Schade ist, dass im kleinen Rudi's Beisl Rauchen erlaubt ist.
29.1.2011
sehr gut gegessen!!
schönes Beisl, sehr gute Küche,
kräftige Rindssuppe mit Griesnockerln, ein gekochtes Rindfleisch das auf der Zunge zergeht,weils so gut war: noch ein Mohr im Hemd. Die Preise sind ok, nicht teuer, so wie mein Vorgänger schreibt!
ich komme gerne wieder, wenn ich in Wien bin!
Meinereiner
25.12.2010
Beisl ?
Also für ein Beisl im 4. eher Preise aus dem 1. !

zB.
Fritattensuppe 3,80 = ATS 52,29 (!!!)
Surschnitzel (!!!) 12,50 = ATS 172,-- (!!!)

Soooo gut kann es gar nicht schmecken, sorry !
Roy Jones jr.
7.11.2010
rauchen!
man könnte den eindruck gewinnen, es geht hier ums rauchen und nicht ums essen. Dieser linie möcht ich natürlich treu bleiben. Bitte lieber christian bleib ein raucherfreundliches lokal. Bin selber nichtraucher, aber ob hier geraucht wird oder nicht ist sowas von egal....bei der küche !! Sensationell ! @ militante nichtraucher: geht doch vor die türe essen!
7.10.2010
grandios und sympathisch
Im Vordergrund steht wunderbare, frische und innovative Wiener Küche ohne chichi. Ausgezeichnete Weinauswahl und endlich ein sympathisches Lokal mit charisma. Ja, natürlich ists verraucht!!! Aber Wien ist doch mittlerweile voller steriler Lokale, da darfs doch in einem Beisl, das nach Beisl schmeckt, auch nach Beisl riechen. Und wers net mag - gehts doch net hin. Rudi: weiter so! Und mir kommt zb selbst keine Zigarette in den Mund.
marion/ christian
28.7.2010
verraucht?
wir wohnen in der nähe, haben schon viel vom lokal und der guten küche gehört.
leider solls sehr verraucht sein; viele sind deshalb nicht mehr hingegangen. das hat uns von einem besuch abgehalten.
bert
21.5.2010
Leider Raucher !
Dass das Essen in Rudi's Beisl super und einzigartig ist, darüber braucht man/frau nicht berichten - jedoch bin ich sehr entäuscht, dass in diesem kleinem Lokal geraucht werden darf - war selbst (starker) Raucher, konnte mich aber in Gegenwart von Nichtrauchern immer zurück halten. Erziehungssache !
Geht niemand an
19.6.2009
Beschwerde
Ich war am 16.6. dort und es war auch dass letzte mal. Man darf nicht mal nur ein Getränk geniesen. Ich finde es als Frechheit die Meldung von der Bedienkraft. "Trinken nur zum Essen. Gehen Sie."
nie wieder
24.5.2010
Re(1) ich
Trotzdem hätte mich diese Kuh von Kellnerin netter drauf hinweisen sollen, dass man hier nur was zum Trinken bekommt, wenn man was aus der überteuerten Speisekarte bestellt.

Dem Namen nach Rudis Beisl denkt man sich halt, manm bekommt hier auch was zum trinken!
peterF
27.11.2009
Re(1) so ein dummer kommentar!!
aber wie die anderen forumsbesucher bereits sinnigerweise erwähnt haben: wenn man nur was trinken will, dann geht man in ein kaffee (oder zum branntweiner!) - und nicht in ein speiselokal/restaurant! (weiters bin ich überzeugt, dass die bedienung das nicht so gesagt hat, wie sie es hier darlegen!)
michaela
16.11.2009
Re(1) durstig?
ein getränk kann man mittlerweile an jeder ecke kaufen..manche selbstherrlichen personen vergessen, dass ein gastronomielokal auch miete zahlen muss und bei rudi`s fläche ist es nicht einmal der rede wert...es ist kein segafredo, sondern erstklassiges lokal, dass überleben muss!!
stephanie
26.8.2009
Re(1) an den herren der nur was trinken wil
was soll das blöde kommmentar.... wenn sie nichts essen wollen warum gehen sie dann in ein restaurant dann gehen sie doch in ein kaffee hause es gibts so viele in wien pff....
Sissy
9.2.2009
Grandios!
Es war unser erster Besuch in Rudis Beisl, ein großes Lob an die Küche - dieser Schweinsbraten war einfach grandios, der beste den ich je gegessen habe und die Zimtrahmpalatschinken ein Gedicht!!
Anfangs war die Geräuschkulisse ein wenig laut und die Tische stehen ziemlich eng beinander, das nimmt man bei dem Essen und der netten Bedienung auf jeden Fall gerne in Kauf.
Schön, dass Raucher willkommen sind!!!
Wir kommen sicher wieder!
21.1.2009
stella
super tolles essen bei dir !!!
24.11.2008
Rudis Beisl
habe mir alles durchgelesen ich
bin 25 Jahre Gast (Stammgast) kenne$ auch den Rudi persönlich (in Pension) möchte aber nur eines hinzufügen, ich komme seit Jahren mit Freunden Kollegen habe sogar eine Feier mit Novartis organisiert und alle aber schon alle waren von der Küche, Lokal Bedienung usw begeistert egal ob Raucher oder Nichtraucher . meine Freunde und ich freuen uns schon auf das Nächste mal.
L.G. L.Wassermann
1.8.2008
Sehr gutes Essen, leider nicht rauchfrei
War bereits einmal in Rudi's Beisl und war vom Essen begeistert! Mein tiefster Respekt, grandios!

Was mich aber an einem weiteren Besuch abhält ist der Umstand, dass in diesem an sich feinen, kleinen Lokal geraucht wird. Aufgrund der Lokalgröße ist der Qualm unerträglich!

Ich komme daher - trotz des guten Essenss - erst wieder, wenn Rudi's Beisl ohne dem extrem störenden Qualm auskommt!
Lisa
22.9.2008
Re(1) Rauchen
Das kann ich leider nur bestätigen! Ein tolles Lokal, super Wiener Essen, aber schade, daß man hier das Rauchen nicht vor die Türe verlegt!
8.10.2009
Re(2) Hm
Also nur weil ihr keine raucher seid warum sollen die raucher raus gehen früher gabs des auch nicht also warum jetzta ?

die aktion mit dem raucher abteil ist einfach der letzte rest mehr kann ich dazu nicht sagen und ich bin kein raucher !!! war ein raucher aber zeit es gibt zucken alle nicht raucher aus was habt ihr früher gemacht genau des gleiche oder ?
Barbara Fischer
10.3.2008
Wunderbares Essen
Das Essen schmeckt so gut, wie es aussieht. Ich esse kein Fleisch und dennoch finde ich auch als Vegetarierin immer etwas sehr Gutes. Auch die nette, geschmackvolle Ausstattung des Lokals gefällt mir sehr gut.
Roland Grain
22.2.2008
Gestern
Super Lokal, ich war bereits mehrmals dort und auch gestern wieder begeistert. Perfekter Zwiebelrostbraten, welchen ich sicher bald wieder essen.
Heinz und Brigitte aus Wels
29.12.2007
Ausgezeichnet
Wir waren heute zum ersten Mal dort. Ausgezeichnet gegessen, sehr freundliche Bedienung, kann man nur empfehlen. Wir kommen sicher wieder.
Robert Großmann
15.10.2007
Wiens bestes Wirtshaus
Wir waren schon sehr gespannt, was es kann - Wiens bestes Wirtshaus lt. Tafelspitz. Es kann! Suppe exzellent, Tafelspitz herrlich, Zwiebelrostbraten so noch nicht gesehen. Lokal gemütlich, Bedienung toll. Wir Wiener und die Innsbrucker Gäste begeistert. Bis bald - mir liegt schon der Ganslduft in der Nase!
20.2.2007
exzellent
Exzellente Küche. Ob Martinigansl,Schnitzl oder Eiernockerl - alles ausnahmslos gut!
1.3.2006
Speisekarte
Diese Speisekarte ist so einfältig, ausnahmslos die reinsten Dickmacher!! Schade!
pml
27.12.2007
Re(1) angst vor kalorien
haben meistens dicke frauen, die glauben, nur etwas mollig zu sein. das ist zwar noch lange kein grund den koch zu beleidigen, aber durchaus femministisch.
Christl und Catherina
1.9.2005
Wienbesuch!
Hallo,gleich nochmal schöne Grüsse aus Vorarlberg.In zwei Wochen sind wir in Wien und wir freuen uns schon auf*Rudi*s Beisl.Bis dann,


Christl und Catherina
Kopfschüttler
9.12.2007
Re(1) Was will man vs. wohin geht man...
Freilich ist der Ruf nach leichter, moderner Küche nichts Unverständliches - keine Frage. Doch warum geht ihr beide eigentlich mit Erwartungen einer eben solchen Küche gerade in ein Beisl(?!) - derartige Lokale sind ja an sich schon im Vorhinein der Inbegriff für alte Hausmannskost und Tradition in jeder Hinsicht usw. usf. --- naja, sonnenklar dann, dass ihr dort keine ultra-light Menüs finden werdet wo am besten noch überall brav die Kalorien daneben kleingedruckt angegeben sind...

Fazit: Euer Beitrag in allen Ehren, jedoch wirkt er auf mich als fährt man nach Kitzbühel auf Urlaub und regt sich dann auf, dass man das Meer nicht sehen kann und es so wenig Sandstrand gibt...
15.5.2004
Gruss aus Vorarlberg
Herzliche Grüsse aus Vorarlberg.
Beim nächsten Wien-Besuch ist
ein Besuch in Eurem Top-Lokal
wieder fällig. Bis dann

Gruss Familie Klug
Alexander mit Familie, Werner, Elisabeth
Info: 

Rudis Beisl
Beisl, Restaurant
Wiedner Hauptstraße 88
1050, Wien
Tel01/5445102
Fax01/544510213

Mo bis Fr: 11 bis 15h und 18 bis 23h

Wiener Küche, Fischspezialitäten, Hausmannskost, Mediterrane Küche, Österreichische Küche
Mo bis Fr: 11:30 bis 14:30h und 18 bis 22h