Alle Premiumlokale
Lokalführer "Wien"
Lokalführer "Österreich"
Link teilen



Willkommen im Silberwirt!
Im “Silberwirt” treffen sich Arbeiter und Direktoren, Studentinnen, junge Künstler und gelegentlich Touristen, alles genau so, wie es sich für ein richtiges Wiener Beisel gehört. Das Lokal hat zwar schon über zweihundert Jahre auf dem Buckel, aber seit einer gründlichen Sanierung im Jahre 1998 gibt es sich frischer und jugendlicher als zuvor.








Das Mittagsmenü im Silberwirt um € 6,20:
f inden Sie hier unsere aktuelle Wochenmenükarte.


Gleich beim Eingang landet man an der Silber-Bar, die alle wesentlichen Elemente der klassischen Wirtshaus-Budel aufweist (bisweilen steht sogar ein grantiger Wirt dahinter). Die Gasträume sind mit einem Holzdielenboden aus Goldakazie, die Wände mit einer olivgrünen Lamperie ausgestattet.

Im Mittelpunkt des Speisenangebots stehen Backhendel, Schnitzel-Variationen (Tip: Toskanisches Cordon Bleu) und Beisel-Salate. Ein kleines, aber feines Repertoire an italienischen, gefüllten Teigwaren, zum Beispiel Steinpilzravioli mit Trüffelöl, erfreut sich steigender Beliebtheit.

Empfehlung: Ein 2-gängiges Mittagsmenü um 5,60 Euro wird an Werktagen von Montag bis Samstag serviert; die Menüpläne liegen im Lokal auf oder werden auf Wunsch regelmäßig zugesandt. Sie sind auf dieser Homepage auch unter “Info Aktuell” zu finden.

Im Silberwirt werden drei Sorten Faßbier gezapft, darunter die Eigenmarke “Das Margaretner”; gleichwohl ist das Lokal kein reines Bier-Beisel, denn die Weine sind ebenso gefragt - das Angebot reicht von einfachen Schankweinen über anspruchsvolle Bouteillenweine im glasweisen Ausschank bis zu den berühmtesten Kreszenzen aus Wachauer und burgendländischen Rieden. Nicht zu vergessen: die naturtrüben Fruchtsäfte und heimischen Edelbrände.

Der Gastgarten des Silberwirt braucht nicht eigens erwähnt zu werden, er gilt als einer der schönsten in der ganzen Stadt (ist er auch).

Und übrigens: Der Silberwirt hat immer offen, kein Urlaub, kein Ruhetag, sogar am Weihnachtsabend wird gekocht.

Weitere Lokale im Schlossquadrat:
- Cafe Cuadro
- Gergely's
- Hofstöckl
- Margareta

Ausstattung:

Ausstattung: 
Wireless LAN, Zeitungen
Besonderheiten: 
Extrazimmer (für 50 und 30 Personen), Mittagsmenü
für die Kleinen: 
Kindersitz(e), Wickelraum/-tisch
im Freien: 
Gastgarten (für 120 Personen)
Kreditkarten: 
Visa
mit Rollstuhl im Lokal: 
wenig Stufen im Gästebereich


Sie erreichen dieses Lokal auch unter folgender Adresse:
http://members.lokaltipp.at/silberwirt

Info: 

Silberwirt
Restaurant, Beisl, Gasthaus, Gasthof
Schlossgasse 21
1050, Wien
Tel01/5444907
Fax01/5488466

täglich: 12 bis 24h

Hausmannskost, Waldviertler Küche, Wiener Küche
täglich: 12 bis 23h