Österreich Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien
Navigation:

Link teilen
Lokaltipps
" Al Mercato 2nd District " eröffnet am Karmelitermarkt
AM 1. Oktober öffnete das „Al Mercato 2nd District“, geführt als Osteria Pizzeria am Karmelitermarkt, für Euch seine Pforten. Geschäftsführer Vittorio Tuco, ein waschechter Sizilaner, hat den Schwerpunkt vor allem auf neapolitanische Küche und Spezialitäten aus Palermo gelegt.

Napoli trifft auf Sizilien

Und das im 2. Bezirk.
Gemeinsam mit seinem Freund und Koch Pino – seinerseits Neapolitaner - kredenzt er feinste italienische und mediterrane Köstlichkeiten nach Mamas Rezept.
Er wird aber auch köstliche Pizzen aus einem eigens errichteten original italienischen Holzofen geben.

Breitgefächertes Angebot

Das Weinangebot ist vielfältig:
Von edlen italienischen Tropfen aus Apullien, Napoli, der Toskana oder Sizilien, über traditionelle italienische Klassiker, bis hin zu österreichischen Weinen, ist alles dabei. Wer Lust auf einen Hugo, Aperol Spritz oder Bellini hat, kann diesen auch im gemütlichen Gastgarten zu sich nehmen und dem beginnenden Herbst trotzen.

In Kürze gibt es im dazugehörigen Shop die Möglichkeit, feine italienische Spezialitäten
zu erwerben um die Gerichte daheim nachzukochen. Zudem wird von Montag bis Freitag ein täglich wechselndes Mittagsmenü auf der Karte stehen.
Frischeste Zutaten und abwechslungsreiche Gerichte sind garantiert!

Kontakt:

AL MERCATO - 2nd District
Karmelitermarkt 96
1020 Wien
Tel.: 01/2160074

(Sophie W., 9/13)

Userkommentare:
Neuen Kommentar zu Artikel posten 6 Kommentare

von: herbert brunsam: 12.05.2014
Essen im al mercato am 12.05.14// KarmelitermarktANTWORTEN
Ich habe heute im al mercato gegessen. Beim Abräumen fiel der Bedienung die Gabel vom Teller, auf meine Hose. Keine Entschuldigung! Darauf angesprochen erhielt ich den Kommentar "Iss was passiert?". Der Geschäftsfüherer war nicht zu sprechen, die Bedienung ohne Entschuldigung und jedes Peinlichkeitsgefühl. Ist das "Wiener Schmäh"? Dann brauche ich dies jedenfalls nicht.

von: tafuri marioam: 18.01.2014
al mercatoANTWORTEN
Leider Ich war im lokal und dass Essen war nicht gut, und das Service war Rumänisch und Vittorio Turco ist leider nicht mehr dort. Kein gute Empfehlung für ein essen

von: Mozzarellaam: 14.10.2013
Ein Original und keine KopieANTWORTEN
Sehr leckere Pizza und Pasta am Karmelitermarkt! Der Koch kommt gerne zu den Gästen und erklärt die täglichem Spezialitäten. Die Pizza ist eine Konkurenz für das Restaurant Riva. Der waschechte Pizzaiolo aus Neapel macht einen leichten Teig mit herrlicher Tomatensoße und echtem Büffelmozarella. Ich kanns nur empfehlen dort zu essen.

von: Sebastianam: 22.11.2013
AW(1) GrottenschlechtANTWORTEN
War heute da, das leere Lokal hätte mir eine Warnung sein sollen:-((

von: Alexam: 13.10.2013
Billige Kopie vom Riva!ANTWORTEN
Die gleichen Tischplatten und die gleichen Lampen wie im Riva. Niveauloser Kopierer der hoffentlich eine gscheite Pizza zusammen bringt. Soviel Kopie kennt man sonst nur von den Chinesen.

von: pizzamasteram: 13.02.2014
AW(1) pizza pizzaANTWORTEN
Papa pizza!! Eine pizza wie noch nie gegessen! So gut so leicht so speziell! Empfelung ffür jeden der pizza mag. Riva ist im vergleich eine pizza budde die einer 1.50€ pizza ähnlich ist.super essen und Ambiente!


Auf dieser Seite werben   (c)2017 unidata geodesign gmbh, AGB, Datenschutzerklärung, Informationspflicht lt. TK-Gesetz