Österreich Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien
Navigation:

Link teilen
Diverses
Die beliebtesten Parfüms - Hier kaufen Österreichs Damen
In den vergangenen Jahren traten immer wieder neue Düfte auf den Markt, die sich nicht als kurzfristige Trends entpuppten. Stattdessen gelang es so mancher Marke, ihre Anhänger nachhaltig von der eigenen Qualität zu überzeugen. Doch welches sind aktuell die beliebtesten Parfüms und wo werden sie vorzugsweise gekauft?

Die beliebtesten Parfüms

Viele Marken träumen davon, mit ihrer Note den Geschmack der Kundschaft zu treffen und die Konkurrenz zu überflügeln. In der Kategorie der Damenparfüms gelang dies Chanel gleich zweimal. Einerseits gilt das bekannte "No. 5" als eines der erfolgreichsten Parfüms überhaupt. Bereits mit dem Klang des Namens assoziieren viele den typischen frisch-blumigen Duft des Produkts. In jüngerer Vergangenheit war es wiederum Chanel Coco Mademoiselle, welches die Anhängerschaft begeistern konnte. Der Duft gilt selbst unter Kennern als besonders einzigartig und ist daher längst ganz oben in den Regalen zu finden.

Tatsächlich gelang es in der letzten Zeit den Online-Händlern, das Geschäft unter ihrer Regie zu verlagern. Immer mehr Menschen sind seither dazu bereit, den Kauf von Parfüms im Internet zu vollführen. Lange Zeit galt dies als undenkbar, da es auf diesem Wege schließlich nicht möglich ist, die eigentliche Duftnote selbst wahrzunehmen. Eine Alternative schaffen einerseits die genauen Beschreibungen der Hersteller, welche eine Zuordnung in das Duftschema zulassen und den Käufern Orientierung bieten. Auf der anderen Seite entschieden sich die Shops dafür, ihren Kunden ein besonders breit gefächertes Umtauschrecht mit an die Hand zu geben. So konnte letztlich das World Wide Web auf die eigenen Vorteile beim Kauf von Parfüm aufmerksam machen.

Der Fachhandel als Alternative


Die Zahl der Parfümerien in Österreich reduzierte sich in den vergangenen Jahren leider. Lediglich größere Städte wie Salzburg oder Wien verfügen noch über mehrere Geschäfte. Noch immer ist der Besuch des Fachhandels für die Käuferinnen ein besonderes Erlebnis. Nicht zuletzt die Möglichkeit, alle Produkte wahrnehmen zu können, zählt zu den wesentlichen Vorteilen. Doch aufgrund der starken Konkurrenz und der sinkenden Kundenzahl sind viele Parfümerien unter Preisdruck geraten. Längst ist bekannt, dass im Internet günstigere Angebote zu finden sind, die gleichsam viele Kundinnen in diesen Tagen wahrnehmen. Dies trägt zur Form des Luxus bei, der inzwischen mit dem Weg in die Parfümerie und der gezielten Auswahl des besonderen Dufts verbunden wird. Ein niedrigeres Preisniveau, leider meist in Kombination mit beschränkter Auswahl an aktuellen Produkten, ist außerhalb des Internets nur in den Drogerien zu finden.



(KK,09/18, fotos:pixabay.com)

Userkommentare:
Neuen Kommentar zu Artikel posten 0 Kommentare


Auf dieser Seite werben   (c)2018 unidata geodesign gmbh, AGB, Datenschutzerklärung, Informationspflicht lt. TK-Gesetz